„Ich wusste immer, da fehlt noch etwas! Höre niemals auf zu suchen, bevor du das Gefühl hast, du hast es gefunden!"  
~Dirk Ohlmeier

Vita

Meine Geschichte


Prägung der Kernmotivation

Mein Großvater war Unternehmer und mein absoluter Held. Zusammen mit ihm im Büro oder beim Kunden Zeit zu verbringen und zu sehen, wie er Dinge anpackte und umsetzte, gehört zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen.

Leider konnten/wollten seine Kinder und Mitarbeiter das Unternehmen nicht fortführen, und er hat es nicht geschafft, die Erfolgsgeschichte in gute Hände zu geben.

Diese Erfahrung hat mich stark geprägt und gibt mir seit 15 Jahren die nötige Energie und den Willen, dem deutschen Mittelstand Top-Mitarbeiter zu beschaffen.

Manchmal dauert es einfach

Ich absolvierte das Betriebswirtschaftsstudium, um Kennzahlen und Geschäftsmodelle besser zu verstehen. Im Anschluss startete ich bei der Bertelsmann-Gruppe im Bereich der Direktvertriebe, zählte zu den besten Vertrieblern, haderte aber mit dem Produkt, das auf eine Zielgruppe ausgelegt war, die dieses Produkt nicht wirklich nutzte. Im Gespräch mit dem Management hörte ich Sätze wie "Willst du Geld verdienen oder die Welt verbessern?" Meine Antwort war klar!

Der unerwartete Anruf

London war meine nächste Station. Ich habe mir einen Job hart erarbeitet und wurde Teil einer spezialisierten Kommunikationsagentur, die sich an Vorstände von börsennotierten Unternehmen richtete. Unser Auftrag: sicherstellen, dass die Tagesordnungspunkte auf der Hauptversammlung von Aktionären abgesegnet werden. 

Guy Barker war einer der Gründer und eine echte Inspiration für mich, wenn es um Werte, Prinzipien und Entscheidungen ging. Einmal waren wir in einer wirklich verzwickten Lage und es war faszinierend zu sehen, wie schwere Entscheidungen getroffen werden können, wenn du dir über deine Werte bewusst bist und danach handelst. Hier lernte ich, dass Werte nicht für Marketingzwecke allein genutzt werden, sondern die Wurzel deiner Entscheidungen sein sollten.  

Vertrieb auf höherem Niveau 

Nach mehreren Jahren in London erhielt ich die Chance ein englisches Headhunting-Büro in Berlin mit aufzubauen. Ich habe gutes Geld damit verdient, Kandidaten zu platzieren. Der Prozess erschien mir simpel: Jeder braucht Mitarbeiter, du kennst Wechselwillige, bringe A und B zusammen und verdiene Geld. So einfach dieser Prozess war, ich hatte das Gefühl, das kann es doch nicht sein, hier fehlt etwas. Leider verstarb mein Vater völlig überraschend, was mich zu den Fragen führte; "Worum geht es dir im Leben?" und "Wie willst du dein Leben bis zum Tod verbringen?  

Der neue Dirk mit Ethos

Ich beschloss, meinen Job zu kündigen und mich selbstständig zu machen. Als Erstes als Partner einer etablierten Headhunting-Kanzlei. Ich habe mehr Geld verdient, aber immer noch das Gefühl gehabt, es fehlt etwas. Es ging immer noch nur um Fachkompetenzen, der Mensch war "Ware".  Ich hörte nach ein paar Jahren auf und gründete die Ethos Human Recruitment GmbH, eine Agentur, die Werte in der Personalgewinnung ebenso evaluiert und schätzt wie Fachkompetenzen. 

Der Experte für Wachstum durch Macher

Die ersten Jahre waren aufregend. Ich gewann interessante Mandate und konnte alle Rechnungen bezahlen und lernte, wie es ist, alles als Unternehmer zu verantworten. Dennoch hatte ich das Gefühl ,es fehlt immer noch etwas: Coaching über Coaching und Reflexion mit Mandaten, Kandidaten und meinem Team. Es wurde klarer; Werte sind mir wichtig, genauso Unternehmertum und Zukunft. Heute bin ich dahingehend aktiv, Unternehmer und Entscheider die Zukunft WOLLEN dabei zu unterstützen, ein besseres Team aufzubauen. 

Um dieses Ziel zu erreichen, musst du noch stärker nicht nur die 1:1-Beratung und die Besetzung voranbringen, sondern auch deine Überzeugungen und die Hilfestellungen verbreiten. 

Heute bin ich der Experte, der einen einzigartigen Personalgewinnungsprozess anbietet, der sich an deinem Unternehmerproblem, deinen Werten und dem Personalmarkt orientiert und über ein umfangreiches Netzwerk zu "Machern" verfügt.

In meinen Mandaten gebe ich nicht nur mein Bestes, mein Netzwerk und meine Fähigkeiten, sondern den Grund dafür, warum ich tue, was ich tue: 

Ich rekrutiere dir die besten Mitarbeiter, damit du tun kannst, was mein Großvater nicht tun konnte. Baue ein exzellentes Team. Selbst wenn du nicht mehr mitarbeitest, werden das Team und das Unternehmen weiter bestehen. Damit erhalten deine Arbeit und deine Leistung heute Sinn, denn du baust die Zukunft für andere. 

Meine Mission


Meine Mission ist es, dein bestes Team zu gewinnen, das du je hattest. 

Mein Team und ich helfen Führungskräften und Unternehmern, herausfordernde Märkte anzugehen durch bessere Teams.  

Wir tun dies durch unsere einzigartigen Personalgewinnungs-Möglichkeiten, das kontinuierliche Hinterfragen des Status-quo, unsere Online-Kurse und die Sparring-Programme für Unternehmer und Führungskräfte.

Glaubenssätze


Ich glaube an Kernmotivationen; jede Person hat eine bestimmte Motivation. Wenn du Motivation und Beruf miteinander verbindest, hast du ein besseres Teammitglied.

Ich glaube, es gibt Führungskräfte, die sich kontinuierlich verbessern wollen. Alter oder Wohlstand sind keine Gründe, sich nicht weiter zu verbessern. 

Ich glaube, wenn du wirklich eine bessere Organisation schaffen willst, dann musst du das Potenzial deiner Mitarbeiter besser einbringen und eine Organisation schaffen, wo die besten 20% des Marktes für dich arbeiten wollen. 

Ich glaube nicht, dass Employer Branding die allesbewirkende Antwort auf die Marktveränderungen ist. Es vermag  dir mehr Kandidaten beschaffen, dadurch werden es aber nicht die "noch besseren Kandidaten". 

Ich glaube nicht, dass es möglich ist, für dich hervorragende Mitarbeiter zu gewinnen, wenn ich dich oder deine Organisation nicht kenne. Wenn du den besseren Kandidaten willst, dann bedeutet das auch die Passgenauigkeit zu dir als Person, nicht nur zum Job. 

Ich glaube nicht, dass Karriere untern rechts anfängt und oben rechts aufhört. Der richtige Kandidat kommt immer mit einer Erfahrung, die verstanden werden muss. Oft liegen Schmerz und Chancen dicht beieinander und es ist wichtig, zuzuhören, um relevante Motivationen zu hören, zu lesen und zu erarbeiten. Nur dann kann man dir auch den besseren Kandidaten vorstellen. 

Nicht für jeden


Meine Mandanten sind Führungskräfte, die wissen, da ist noch mehr drin. Sie wollen sehen, dass das ganze Potenzial der Firma wirklich ins Spiel gebracht wird, um den Markt zu erobern. Sie schauen nach einer besseren Lösung.

Bei mir lernst du, wie man Teams formt, wie du an bessere Mitarbeiter kommst und sie für dich gewinnst. Letztendlich wirst du viel über dich als Führungskraft lernen und wie du Menschen beurteilst. Du wirst lernen, welche Teammitglieder du brauchst und wann du sie akzeptierst.

Ich bin begeistert davon, Menschen zusammenzubringen, die füreinander arbeiten wollen. Wenn du Werte hast, an die wir glauben, verdienst du es, das beste Team zu bekommen, das möglich ist.

Wir arbeiten nicht für Führungskräfte, die Menschen als "Schrauben" verstehen. Es gibt genug, man müsste nur die Breite und Tiefe sowie das Gewinde definieren und der Rest hat einen Preis. Wir glauben an Führungskräfte, die den Mehrwert eines Teams mit einer gleichen Vision erkennen und wissen, dass dann 1 + 1 nicht 2 ist, sondern ein Vielfaches mehr. 

Wir gehen Risiken ein. Wir schaffen Beziehungen und bauen Netzwerke für dich auf, weil wir ultimativ an dich glauben. Dadurch werden wir angreifbar, wir treffen Entscheider und agieren in deinem Auftrag. Wir suchen aktiv nach deinem besten Kandidaten, weil wir für dich handeln und den Markt erobern. 

Newsletter

Lass Dich inspirieren, erhalte Impulse, Denkanstöße und konkrete Tipps zum Thema Führung, Personalgewinnung und Wachstum

© 2020 Dirk Ohlmeier

Datenschutz
Impressum